Probleme mit dem Online-Casino Bonus

Die meisten Unstimmigkeiten und Missverständnisse zwischen den Spielern und den Online-Casinos entstehen durch die Nutzung des Casino Bonus. Fast alle Online-Casinos bieten Erstanmeldern und Neulingen einen Willkommensbonus an. Die Höhe der Boni ist von Casino zu Casino unterschiedlich und kann bis zu 100% des eingezahlten Geldbetrages sein. Das hört sich viel an, ist aber an bestimmte Regeln, den sogenannten Umsatzbedingungen, geknüpft. Die Umsatzbedingungen schreiben vor, wie hoch der Umsatz beim Spielen sein muss, bevor der Bonus ausgezahlt werden kann.

Dabei muss man auch zwei Dinge besonders beachten:

  1. Beziehen sich die Umsatzbedingungen nur auf den eingezahlten Betrag oder zählt der Bonus zur umzusetzenden Summe dazu?
  2. Zu welchem Prozentsatz zählen verschiedene Spiele dazu?

In einigen Casinos zählen beispielsweise Roulette oder Poker mit einem sehr geringen Prozentsatz dazu, bei anderen Casinos sind es bestimmte Automatenspiele. Der Spieler sollte sich also schon im Voraus entschieden haben für welche Spiele er sich am meisten begeistern kann. Hat ein Spieler vielleicht so gar kein Interesse an Automatenspielen dann sollte er sich ein Casino mit höheren Prozentzahlen bei den Tischspielen entscheiden oder den Bonus sogar ganz ablehnen.

Seriöse Online-Casinos stellen schon im Vorfeld klar bei welchen Spielen wieviel zu holen ist und wie oft die Summe eingesetzt werden muss um den Bonus freizuschalten. Die Bonusprogramme müssen transparent und leicht verständlich sein, ist dies nicht der Fall dann lassen sie besser die Finger von diesem Casino.

Der Bonus sollte einigermaßen leicht durchzuspielen sein. Sind die Umsatzbedingungen unrealistisch handelt es sich meistens nicht um ein seriöses Casino. Kein Online-Casino hat Geld zu verschenken, aber der Bonus sollte ja schon ein Anreiz für den Spieler sein.

Auch eine automatische Bonusvergabe kann problematisch sein. Es steht dann zwar anscheinend mehr Spielkapital zu Verfügung, dies ist aber wieder an entsprechende Umsatzbedingungen geknüpft

Einige Casinos bieten auch wöchentlich wechselnde Aktionen und Veranstaltungen an, fragen sie ob diese zu den Umsatzbedingungen dazugezählt werden oder nicht. Erstanmelder und neue Spieler sollten sich auf jeden Fall ausführlich mit den Bonusbedingungen beschäftigen um spätere Missverständnisse und Frust auszuschließen. Wenden sie sich an den Support wenn sie Fragen haben und versuchen sie nicht, sich den Bonus zu früh auszahlen zu lassen. Sie ersparen sich viel Ärger und Schreibarbeit wenn diese Dinge im Voraus geklärt sind. Falls sie die Umsatzbedingungen nicht ganz und gar verstehen, fragen sie den Support des Online-Casinos oder verzichten sie auf den einen oder anderen Bonus.

In vielen Internetforen und Testberichten ist schnell von Betrug und Abzocke die Rede, dort sollte man sich überzeugen, ob es nur Ungereimtheiten beim Bonusprogramm waren oder es sich um echte Abzocke handelt. Einige Spieler, die die Umsatzbedingungen nicht erfüllt oder gerade verloren haben sind schnell mit Anschuldigungen bei der Hand und tragen damit nicht gerade zu einer seriösen Berichterstattung bei. Verlassen sie sich lieber auf seriöse Tester, die alle Casinos unter die Lupe nehmen und nicht nur dieses eine Casino. Trotz einiger weniger schwarzen Schafe sind die Boni immer noch eine gute Möglichkeit sein Spielkapital zu erhöhen und damit eine Menge mehr an Spaß beim Spielen zu haben.